###HEADER_MOBILE###

QS-Qualitätssicherung

Das mehrstufige Kontrollsystem QS wurde 2001 von der Agrar- und Ernährungsbranche ins Leben gerufen und wird seitdem von der unabhängigen QS Qualität und Sicherheit GmbH organisiert. Das Qualitätssicherungssystem kontrolliert den Werdegang von Fleisch und Fleischwaren vom Landwirt bis zur Ladentheke, setzt Standards in den einzelnen Bereichen und stellt außerdem sicher, dass die Anforderungen umfassend und stufenübergreifend umgesetzt werden. Das blaue QS-Prüfzeichen kennzeichnet Lebensmittel, die nachweisbar unter Einhaltung verbindlicher Qualitätsanforderungen hergestellt und vermarktet werden. Damit können die Kunden beim Einkauf klar erkennen, welche Lebensmittel diese umfassende Prozess- und Herkunftssicherung durchlaufen haben.


Bei Westfleisch als zugelassenem QS-Bündler und Systempartner, ist das QS-System ebenfalls implementiert. Auch jeder Vertrags-Landwirt kann teilnehmen, indem er sich über einen Bündler anmeldet. Westfleisch setzt die Anforderungen nicht nur an den eigenen Standorten um, sondern unterstützt die Vermarktungspartner bei der Teilnahme am System. Alle Dokumente rund um die Tierhaltung – Regelwerke, Checklisten, Leitfäden, Arbeitshilfen, Formulare etc. – sowie der Zugang zu den Datenbanken sind auf unseren Internetseiten im QS-Bereich hinterlegt.


Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen für weitere Informationen und Fragen zur Seite.

Zu den Ansprechpartnern


FAQ