###HEADER_MOBILE###

Prämierungen zur Geburtstagsaktion

 

Mittwoch 17. Oktober 2018

Soziale Projekte in Gelsenkirchen erhalten 9.000 Euro

 

Auch in Gelsenkirchen fließen sozialen Projekte stattliche Prämien im Rahmen des Westfleisch-Jubiläums zu. Die Genossenschaft mit Hauptsitz in Münster feiert in diesem Jahr ihren 90. Geburtstag und unterstützt aus diesem Anlass an seinen Produktions-standorten regionale Einrichtungen.

Aus der Vielzahl der Bewerbungen wählte eine Jury um Standortleiter Gustav Kronsbein drei Projekte aus. Kronsbein freute sich, den Preisträgern die Schecks am Mittwoch, dem 17.10. 2018 im Fleischcenter in Gelsenkirchen überreichen zu können: das Deutsche Rote Kreuz Gelsenkirchen erhält 5.000 Euro, die Kreative Gruppe der Kita Johannes-Rau-Allee und der Förderverein der Grundschule am Lanferbach freuen sich über jeweils 2.000 Euro. Auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch!


 

Freitag 5. Oktober 2018

9.000 Euro für regionale Projekte in Coesfeld

 

Westfleisch feiert in diesem Jahr seinen 90. Geburtstag und unterstützt aus diesem Anlass an seinen Standorten regionale Projekte mit einer Geburtstagsprämie in Höhe von insgesamt 9.000 Euro. Egal, ob soziales Engagement, Kinder- und Jugendarbeit oder individuelle Hilfsaktionen – bewerben konnten sich alle entsprechenden Projekte. Und das Echo war großartig: Über 150 Einsendungen erreichten uns.

In Coesfeld erhielten nun die ersten Preisträger ihre Schecks aus den Händen von Westfleisch-Standortleiter Johannes Bayer und Betriebsratsvorsitzenden Ferdi Roling, der die Jury zur Gewinnerauswahl initiiert hatte. Über jeweils 750 Euro freuten sich: AWO Münster-Recklinghausen, Bunter Kreis Münsterland, Deutsche Kinderkrebshilfe Münster, Deutsche Rheuma-Liga Coesfeld, Förderverein Haus Hall, Förderverein Hospiz-Bewegung Velen, Herz-Jesu-Kindergarten Coesfeld-Goxel, Jugendfeuerwehr Billerbeck, Laurentius-Kindergarten, Lebensfreude auch im Alter, Sozialdienst katholischer Frauen, Tafel Coesfeld sowie die Tschernobyl-Hilfe.