###HEADER_MOBILE###

Qualitätspartner zeigen, was sie können!

Sommer, Heinz


Als Landwirt in 4. Generation bewirtschaftet Heinz Sommer den an zwei Standorten befindlichen Betrieb zusammen mit seiner Ehefrau Raphaela sowie einem Auszubildenden oder Praktikanten.

Mit Hilfe der ganzen Familie werden auf dem „Sommerhof“ 100 Mastbullen – hauptsächlich der Rasse Fleckvieh – auf Stroh sowie in dem 2003 erbauten Schweinestall 800 Mastschweine versorgt.

Als langjähriger Westfleisch-Kooperationspartner legt Heinz Sommer besonderen Wert darauf, dass die Ferkel alle von einem einzigen Ferkelerzeuger stammen und dass eine moderne und tiergerechte Ausstattung der Ställe es den Tieren ermöglicht, ihre natürlichen Instinkte und Triebe artgerecht ausleben zu können. Hierzu werden den Schweinen Strohkörbe, Hanfseile und Bälle angeboten. Kranke Bullen und Schweine bekommen auf dem Sommerhof eine separate Unterbringung in den eigens hierfür vorgesehenen Genesungsställen.

Auf ca. 160 ha betreibt der Landwirt Ackerbau mit Raps, Weizen, Gerste, Hafer, Mais und Futtererbsen. Hinzu kommen noch Grasflächen. Damit stammt das Futter für die Tiere größtenteils aus eigenem Anbau.

Zwei hauseigene Solaranlagen sorgen für eine nachhaltige Energiegewinnung und runden somit das tier- und umweltgerechte Hofkonzept ab.



Unsere Höfe stellen sich vor. Eine Übersicht von A bis Z finden Sie hier.