###HEADER_MOBILE###

Qualitätspartner zeigen, was sie können!

Moddick, Thomas


Der Hof von Thomas Moddick ist seit vielen Generationen in Familienbesitz. Den Schweinemastbetrieb mit rund 2.500 Mastplätzen bewirtschaftet er zusammen mit seinen Eltern.
 
Die Ferkelpartien in Größe von 300-600 Stück für die Mast bekommt Familie Moddick von einem Ferkelerzeuger aus Ostdeutschland. Als Beschäftigungsmaterial für die Tiere sind in den Buchten Ketten mit Gummischläuchen zum Knabbern angebracht. Zum Spielen bekommen die Schweine außerdem Lecksteine und Stroh angeboten.

Auf rund 100 Hektar Ackerland baut Thomas Moddick Weizen, Triticale – eine Mischung aus Weizen und Roggen- und Mais an. Die Erzeugnisse verfüttert er als Trockenfutter im Breiautomat. Die Energie für den Betrieb kommt aus der eigenen Fotovoltaik Anlage.



Unsere Höfe stellen sich vor. Eine Übersicht von A bis Z finden Sie hier.