###HEADER_MOBILE###

Qualitätspartner zeigen, was sie können!

Leis, Martin


Martin Leis führt einen Schweinemastbetrieb, den er von seinen Eltern übernommen hat. Dabei helfen ihm ein Auszubildender und einer der beiden Söhne, der zurzeit die Technikerschule besucht.

Für die Mast bekommt der Landwirt männliche und weibliche Ferkel, die bei Ankunft ca. 25-28 Kilogramm wiegen. Martin Leis ist Teilnehmer bei der Initiative Tierwohl und bietet seinen Schweinen unter anderem 10 % mehr Platz, Raufutterkörbe mit Hanfseilen als Beschäftigungsmaterial und Kratzbäume, an denen sie sich scheuern können.

Auf rund 120 Hektar betreibt der Landwirt Ackerbau mit Raps, Mais, Weizen und Gerste. Außerdem engagiert er sich stark in der Öffentlichkeitsarbeit und zeigt interessierten Verbrauchern gern, wie moderne Landwirtschaft funktioniert.



Unsere Höfe stellen sich vor. Eine Übersicht von A bis Z finden Sie hier.