###HEADER_MOBILE###

Qualitätspartner zeigen, was sie können!

Hartmann, Ralf


Ralf Hartmann hat seinen Hof von den Eltern übernommen. Er wohnt zusammen mit seiner Familie auf der Hofstelle und betreibt Kälbermast mit rund 300 Plätzen im Nebenerwerb. Unterstützt wird er dabei von seiner Frau und seiner Mutter.
Alle Kälber werden von Westfleisch bezogen und auch verkauft.

Im Kälberaufzuchtstall ist Platz für rund 60 Tiere. Sie stehen auf Holzrostböden und jedes Kalb hat Milch und Raufutter zur freien Verfügung. Pro Jahr werden etwa 600 Tiere verkauft.

Auf 30 Hektar betreibt der Landwirt Ackerbau mit Weizen, Mais, Raps und Triticale, einer Mischung aus Weizen und Roggen.
Die hauseigene Photovoltaikanlage sorgt für eine nachhaltige Energiegewinnung.

 

 



Unsere Höfe stellen sich vor. Eine Übersicht von A bis Z finden Sie hier.