###HEADER_MOBILE###

Qualitätspartner zeigen, was sie können!

Denne, Christian


Christian Denne lebt mit seiner Frau und dem frischen "Nachwuchs" auf einem klassischen münsterländer Generationenhof, den er zusammen mit seinen Eltern bewirtschaftet.

Die 250 Sauen der Familie Denne werden in einem 2010 neu gebauten Stall im geschlossenen System gehalten. Ein Teil der Ferkel wird verkauft, die meisten aber selber gemästet. Für die Mast werden Eber und Sauen getrennt aufgestallt. Die Tiere werden in kleinen Gruppen zu je 15 Schweinen gehalten. Selbstverständlich ist der Betrieb Teilnehmer bei der "Initiative Tierwohl". Das bedeutet für die Schweine 20 % mehr Platz, offene Trinkflächen und viele Scheuermöglichkeiten, an denen sie sich austoben können.
 
Auf rund 70 Hektar Ackerland bauen die Dennes Zuckerrüben, Mais, Weizen und Gerste an und verkaufen, was nicht für den eigenen Betrieb gebraucht wird. Die Energie für den gesamten Hof stammt aus der eigenen Photovoltaik-Anlage.



Unsere Höfe stellen sich vor. Eine Übersicht von A bis Z finden Sie hier.