###HEADER_MOBILE###

Duales Studium

Westfleisch ist einer der führenden Fleischvermarkter in Deutschland und Europa. Das Unternehmen schlachtet, zerlegt, verarbeitet und veredelt an neun Standorten in Nordwestdeutschland. 40 Prozent der Produkte werden in 40 Länder weltweit exportiert. Westfleisch beschäftigt rund 5.000 Menschen, der Hauptsitz ist im westfälischen Münster.

 

Wir stellen uns den Anforderungen an hochwertige Lebensmittel als Grundlage für unser qualitatives Wachstum. Die Basis unseres Erfolges ist die Qualität unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.


Gute Gründe, bei uns zum 1. August 2019 eine zukunftsorientierte Ausbildung mit internationalen Perspektiven und Karrieremöglichkeiten anzustreben:

 

Duales Studium Lebensmittelmanagement

 

Der neue duale Studienzweig Lebensmittelmanagement bietet attraktive Berufsaussichten. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, zwischen Verbundstudium oder einem Studium mit vertiefter Praxis zu wählen. Im ersten Fall profitieren Sie von einem Doppelabschluss, d. h. eine Ausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik (w/m/d) mit dem begleitenden Studium Lebensmittelmanagement. Im zweiten Fall absolvieren Sie ein Studium mit fundierter Praxiserfahrung. Egal, für welchen Weg Sie sich entscheiden – an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf erhalten Sie sehr gutes theoretisches Know-how. Wir vermitteln Ihnen die vertiefte Fachpraxis – bis zum Bachelor- oder Master-Abschluss.  


Bringen Sie Ihr Potenzial ein – wir führen Sie zum Erfolg. Sie erhalten von uns eine aktive Unterstützung und werden individuell während und nach Ihrem Studium gefördert. Ihre Entwicklungsmöglichkeiten in unserem Unternehmen sind vielfältig. Von der Verarbeitung und dem Handel regionaler Produkte bis hin zu unseren internationalen Kontakten ermöglichen wir Ihnen weitreichende Einsatzgebiete. Genießen Sie alle Vorzüge eines Großunternehmens: Spannende Aufgaben, eigenständiges Arbeiten, das kollegiale Umfeld, sowie attraktive Vergütungsmodelle und Sozialleistungen.

Mehr zu diesem Angebot erfahren Sie auch auf der Internetseite der Hochschule in Triesdorf unter: www.hswt.de

 

Unsere Erwartungen:

 

  • Abitur mit guten Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern
  • Begeisterung für die Herstellung von qualitativen Lebensmitteln
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Gutes Zeitmanagement, Selbstdisziplin und Belastbarkeit
  • Engagement, Zuverlässigkeit, Kommunikations- und Teamfähigkeit

 

 

Unsere Leistungen:

 

  • Eine abwechslungsreiche und praxisorientierte Ausbildung mit der Möglichkeit Einblicke in die verschiedenen Schritte der Lebensmittelherstellung an unseren unterschiedlichen Standorten zu erlangen
  • Einen sicheren Arbeitsplatz und interessante Entwicklungsperspektiven
  • Ansprechende Ausbildungsvergütung
  • Sonderzahlungen (Urlaubs- und Weihnachtsgeld)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Ausbildungsbegleitende Seminare, wie z.B. Willkommenstage zu Ausbildungsbeginn, Kommunikations- und Persönlichkeitstraining und Prüfungsvorbereitung

     

    Ansprechpartner & Bewerbung:

     

    Ihre Bewerbung sollte neben dem Anschreiben und Ihrem Lebenslauf auch die letzten zwei Schulzeugnisse sowie eventuell vorhandene Praktikumszeugnisse enthalten.

    Für Vorabinformationen steht Ihnen Herr Reich unter der Telefonnummer +49(0)251/493-1115 gerne zur Verfügung.

    Bewerben Sie sich jetzt und nutzen Sie unser Online-Bewerbungsformular oder senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an:


    Für Vorabinformationen steht Ihnen Herr Reich unter der Telefonnummer +49(0)251/493-1115 gerne zur Verfügung.