###HEADER_MOBILE###

Eine ausgezeichnete Haltung!

Das BauernLiebe-Markenfleisch-Programm steht für mehr Tierwohl, Nachhaltigkeit und Wertschätzung für die Landwirte.

Gemeinsam mit Rasting haben wir 2020 das Programm ins Leben gerufen. Die Bauern ziehen die Schweine und Rinder in Nordrhein-Westfalen nach den Kriterien der Haltungsform Stufe 3 – Außenklima auf. Die Tiere leben in artgerechten, offenen Ställen und können dort ihr arttypisches Verhalten ausleben.

 

Das Programm kommt gut an:

  • bei den Verbrauchern, die Wert auf mehr Tierwohl und eine höhere Fleischqualität legen.
  • bei unseren Vermarktungspartnern, die ihren Tieren eine artgerechte Haltung ermöglichen und dafür besondere Bonuszahlungen erhalten.

 

 


"Leuchtturm partnerschaftlicher Zusammenarbeit"

Ganz frisch ausgezeichnet auf der Anuga 2021 in Köln: Vorstandsmitglied Gerhard Meierzuherde (2.v.l.) und Konzernvertriebsleiter Hubert Kelliger (1.v.l.) freuen sich gemeinsam mit Wolfgang Ehret (Mitte), Geschäftsführer Rasting, und Dr. Detert Brinkmann, Leiter Tierwohl & Nachhaltigkeit Rasting, über den gemeinsamen Preis. Diese besondere Auszeichnung in der Lebensmittelbranche wird gemeinsam vom Lebensmittelverband Deutschland, der QS Qualität und Sicherheit GmbH, der Stiftung LV Münster und dem BVLH-Bundesverband des Lebensmittelhandels ausgeschrieben. Sie rückt Projekte und Maßnahmen ins Rampenlicht, die für eine vorbildliche, partnerschaftliche Zusammenarbeit in der Wertschöpfungskette Lebensmittel stehen. Im Bild rechts der Präsident des Handelsverbandes Deutschland HDE und Laudator Josef Sanktjohanser. (Fotos: anuga/Ludolf Dahmen)


Wir sind dabei!

Die Menschen hinter BauernLiebe

Hubertus Heimann, Ahlen
Sebastian Hölter, Bad Sassendorf
Hugo Rittmeier, Hamm
Markus Schulze-Finkenbrink, Münster

Kriterien Schwein

  • aufgezogen in NRW
  • kurze Transportwege
  • mind. 40 Prozent mehr Platz für die Tiere
  • Stallhaltung mit Außenklima im Offenfrontstall bzw. mit überdachtem Auslauf
  • Raufutter wie Stroh, Maissilage oder vergleichbares organisches Beschäftigungsmaterial aus natürlichen Materialien wie Holz, Sisal oder Naturkautschuk
  • Futtermittel ohne Gentechnik in der Mast

 

 

Kriterien Rind

  • aufgezogen in NRW
  • kurze Transportwege
  • mind. 40 bis 60 Prozent mehr Platz für die Tiere
  • Laufstallhaltung auf Stroh mit ständigem Zugang zu Frischluft
  • Futtermittel ohne Gentechnik in der Mast
  • Hofeigenes Grundfutter (Maissilage)
  • keine Anbindehaltung

Mitmachen zahlt sich aus!

Wir suchen ständig weitere Vermarktungspartner

 

Wir unterstützen interessierte Landwirte auf vielfältige Weisen, um ihnen die Teilnahme zu ermöglichen. Nutzen Sie die Chance und steigern Sie durch mehr Tierwohl die Wertschöpfung Ihrer Nutztierhaltung! Mit der Teilnahme am BauernLiebe-Programm sind attraktive Mehrerlöse möglich!

Bei Interessen wenden Sie sich bitte an:

 

Stephan Entrup

Außendienst "Team Schwein"

Telefon: +49(0)152/09321289

E-Mail

 

Weitere Informationen erhalten Vertragslandwirte jederzeit bei ihren Vermarktungspartnern und Außendienstmitarbeitern


Bei Interessen wenden Sie sich bitte an:

 

Hubertus Surmann

Außendienst "Team Großvieh"

Telefon: +49(0)173/3505892

E-Mail

 

Weitere Informationen erhalten Vertragslandwirte jederzeit bei ihren Vermarktungspartnern und Außendienstmitarbeitern