###HEADER_MOBILE###

INFORMATIONEN FÜR HANDEL UND VERBRAUCHER


Bestes Kalbfleisch – direkt von Bauern

Kalbfleisch von Westfleisch stammt von Tieren ausgesuchter Zuchtbetriebe in Nordwestdeutschland. Nachweislich kontrollierte Aufzucht, die kurzen Transportwege zu den Westfleisch-Fleischcentern und die Schlachtung unter strengsten Hygienestandards sorgen für beste Kalbfleisch-Qualität.

 

 


Wissen, wo es herkommt

Wir garantieren Ihnen 5-D-Qualität: Geburt, Mast, Schlachtung, Zerlegung und Verarbeitung erfolgt ausschließlich in Deutschland. Alle Betriebe liegen in Nordwestdeutschland. Im modernen Fleischcenter in Lübbecke werden die Tiere geschlachtet und das Fleisch veredelt. Schon beim Futter setzen unsere BestKalb-Partner auf Qualität und verwenden ausschließlich QS-zugelassene Futtermittel aus zertifizierten Bezugsquellen. Das Kälberfutter besteht aus natürlichen Rezepturen.

 

 

Sicherheit und Qualität

Die Herkunft des Tieres ist umfassend gesichert, lückenlos dokumentiert und mehrstufig neutral kontrolliert – bis zum Einzeltier. Unabhängige Kontrolle und Zertifizierung werden von der „Kontrollgemeinschaft Deutsches Kalbfleisch” (KDK) und durch QS – „Qualität und Sicherheit für Lebensmittel” sichergestellt.

Wir vermarkten frisches Kalbfleisch in besten Zuschnitten. Um die Qualität zu prüfen, erfolgt eine automatisierte Klassifizierung sowie In-Augenscheinname. Als Genossenschaft stehen wir für eine nachhaltige Fleischproduktion mit garantierter Qualität, Herkunft und Sicherheit.

 

 

Westfleisch ist
Gründungsmitglied
der KDK.
Hier mehr erfahren

Strenge
Kontrollen
durch QS.
Hier mehr erfahren

Unsere
Qualitäts-
partnerschaft.
Hier PDF ansehen


Nachhaltigkeit und Tierwohl

Unsere Landwirte arbeiten nach „guter landwirtschaftlicher Praxis” und stellen eine tiergerechte Haltung und Fütterung sicher. Die Tiere erhalten bis zur achten Lebenswoche in Einzelhaltung individuelle Aufmerksamkeit. Anschließend werden sie in Gruppen gehalten.

  • Die Entfernung vom Aufzuchtbetrieb zum Schlachthof beträgt im Mittel 90 km.
  • Die durchschnittliche Transportdauer liegt unter drei Stunden Fahrzeit.

Lernen Sie unsere Landwirte kennen!

Bäuerliche Familienbetriebe arbeiten seit Generationen nachhaltig in Aufzucht, Produktion und Umweltschutz und sichern damit eine lebendige Agrarkultur. Erfahren Sie mehr und lernen Sie unsere Landwirte kennen!

  

Michael Beneke

Filmportrait anschauen

Dirk Sandermann

Fotoportrait anschauen


Ihr Ansprechpartner

Max-Werner Kriesten

Max-Werner Kriesten

 

Westfleisch Sales GmbH

Telefon:+49(0)2388/306-4123
Telefax:+49(0)2388/ 306-4174
E-Mail:E-Mail senden