###HEADER_MOBILE###

Stadt. Land. Dialog. – Klasse!

Annika Ahlers aus Münster und Thomas Fabry aus Balve sind leidenschaftliche Agrarbotschafter aus
Überzeugung. Auf ihrem „RoadTripAgrar“ bringen die beiden Junglandwirte Stadt und Land einander näher.
 
Mit ihrem hellblauen Käfer als Blickfang haben sie auf ihrer Tour quer durch Deutschland an verschiedenen
Stationen Fragen und Anregungen in den Städten gesammelt und dann mit landwirtschaftlichen Praktikern
diskutiert.
 
Unter den Links unten gibt es Infos, Bilder und Videos zur Tour.
 
Wir von Westfleisch meinen: Tolle Idee, klasse Engagement, unbedingt mehr davon!

Facebook:

https://de-de.facebook.com/hashtag/roadtripagrar?source=feed_text

Annika:
http://erklaerbauer.de/
https://www.instagram.com/erklaer_bauer/

Thomas:

https://ich-liebe-landwirtschaft.de/
https://www.instagram.com/land.wirt.zukunft/


Stadt-Land-Dialog auf dem Journalistentag

Journalisten das spannende Thema „Landwirtschaft“ näher bringen und zeigen, dass dabei auch moderne
Formate bestens funktionieren – das hatten sich Akteure in Sachen Öffentlichkeitsarbeit mit ihrem
Gemeinschaftsstand von WLV, drv, Agravis und Westfleisch auf dem diesjährigen Journalistenverbandstag
vorgenommen. Rund 500 Journalistinnen und Journalisten waren dazu Mitte November nach Dortmund gekommen.

Im Zentrum der Präsentation standen Annika Ahlers und Thomas Fabry, die mit dem „roadtripagrar2018“ für
einiges Aufsehen gesorgt hatten. Mit ihrem auffälligen blauen VW-Käfer waren die beiden im Sommer 4.500 km
quer durch Deutschland gefahren, hatten in Fußgängerzonen Konsumentenfragen und Verbrauchermeinungen
abgeholt und diese dann mit Landwirten diskutiert.

Daraus entstanden sind über 30 positive Medienbeiträge in Funk, Fernsehen und Zeitschriften sowie rund
500.000 Klicks
in sozialen Netzwerken. In einem Workshop erläuterten die beiden interessierten Nachwuchs-
journalisten die Vorbereitung, die Ziele und die Motive ihres Trips, für den 2019 eine Fortsetzung geplant ist.
Mehr Infos zu der Tour gibt es u.a. auf YouTube oder Facebook unter „#roadtripagrar“.

Bild oben links (v.r.): Dr. Verena Schütz (drv), Thomas Fabry, Hans-Heinrich Berghorn (WLV), Vanessa Conrad
(Westfleisch), Annika Ahlers und Meinhard Born (Westfleisch) brachten den Teilnehmer des JoTages 2018 das
spannende Thema Landwirtschaft näher.